ASC Plose – ASV Lüsen

ASC Plose – ASV Lüsen

Derbyniederlage gegen des ASV Lüsen

Auch im 2. Spiel der neuen Saison konnten unsere Jungs trotz einer Führung keine Punkte einfahren. Am Ende setzten sich die Lüsner mit 2:1 im Plose Waldstadion durch. (Im Bild Fischer Günther)

Nach der Auswärtsniederlage in Feldthurns war man natürlich auf Wiedergutmachung aus und begann auch dementsprechend entschlossen: Günni wurde in der 5. Minute von Mirko ideal freigespielt und setzte den Ball aus 16 Metern ins lange Eck, 1:0. Danach kam aber von unserer Mannschaft nicht mehr viel und der Nachbar aus Lüsen übernahm zunehmend das Spielgeschehen. Vor allem bei Standardsituationen waren die Gäste gefährlich, konnten aber aus den zahlreichen Ecken und Freistößen kein Kapital schlagen. Auch unsere Jungs konnten nach einigen Unsicherheiten und Ballverlusten im Aufbauspiel des Gegners das 2:0 nicht erzielen und so ging man mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit begann dann wie erwartet. Die Gäste aus Lüsen wollten den Ausgleich so schnell wie möglich erzielen, doch unsere Abwehr hielt dagegen. 20 Minuten waren gespielt, als Kaneider mit seinen Schuss ins lange Eck zum 1:1 traf und die mitgereisten Fans aus Lüsen jubeln durften. Und es kam noch schlimmer: 15 Minuten vor Spielende zog Gasser Daniel über die rechte Seite runter und spielte den Ball ideal auf Grünfelder Noah, der aus 11 Metern zum 2:1 Führungstreffer einschoss. Alles deutete auf eine packende Schlussphase hin und so kam es auch: Elli wurde knapp 10 Minuten vor Schluss von Günni freigespielt, vergab aber alleine vor dem Torhüter die Chance auf den Ausgleich und der Nachschuss ging über das Tor. Nur 2 Minuten später stand Suppoknof nach einem geklärten Eckball der Gäste völlig alleine eine vor dem Tor der Gäste, traf den Ball mit seinem Volleyschuss aber nicht richtig und Rene konnte den Ball aufnehmen. Wiederum nur 2 Minuten später wurde Raf mit einem hohen Ball freigespielt. Er zog direkt aus 16 Metern ab, sein Schuss verfehlte aber knapp das Tor.

So blieb es bei der 1:2 Niederlage aus der Sicht unserer Mannschaft, auch wenn in diesem Spiel sicherlich ein Punkt möglich gewesen wäre. Am Samstag steht bereits das nächste Spiel gegen den ASV Ritten an. Auch die Rittner konnten in dieser Saison noch keine Punkte holen. Anpfiff ist um 16 Uhr in der Arena Ritten. Stadionzeitung vom 07.09.2019

ASC Plose: Fellin Oskar, Messner Raphael, Schatzer Marian, Knoflach Thomas, Oberhofer Tobias, Hafner Daniel (72. Ellemunt Elias), Oberhauser Max (85. Stockner Matthias), Leitner Mirko (59. Ellemund Gabriel), Messner Florian, Fischer Günther, Burger Michael (65. Gruber Damian)

ASV Lüsen: Pradi René, Oberhauser Manuel (80. Kaser Stefan), Lechl Mavin, Senoner Simon, Plaickner Christian, Federspieler Patrick, Gasser Daniel (85. Federspieler Matthias), Grünfelder Kevin, Kaser Simon (87. Kaser Alex), Kaneider Dennis, Pernthaler Matthias (53. Grünfelder Noah)

Torschützen: 1-0 Fischer Günther (5.), 1-1 Kaneider Dennis (63.), 1-2 Grünfelder Noah (76.)