ASV Schabs – ASC Plose

ASV Schabs – ASC Plose

Derby-Sieg in Schabs!!

Unsere Jungs holten am Samstag wieder drei Punkte. Ein verdienter und auch wichtiger 2:0-Sieg was den Abstiegskampf angeht. (Im Bild „Abwehrkoloss“ Schatzer Marian)

Das Schabs-Plose-Derby schien viel zu versprechen, da nur vier Punkte zwischen 12. und 11. Platz waren. Für die Schabser waren die drei Punkte fast schon Pflicht, während unsere Jungs ohne allzu großen Druck auftreten konnten.

Und so begann das Spiel auch mit mehr Schwung von Seiten der Hausherren vom Hochplateau, die sofort versuchten hohen Druck aufzubauen. Der ASC Plose brauchte hingegen ein wenig um ins Spiel zu kommen, doch nach den ersten zehn Minuten nahm das Spiel dann richtig Fahrt auf. Unsere Jungs spielten tolle Kombinationen nach vorne und kamen zu guten Chancen. Die Defensive stand bombenfest und unser Goalie Andi musste nichts großartiges machen. In der 38. Minute traf Günni mit einem Freistoß die Latte. Wenige Minuten später, in der 40., machte es Günni dann. Sein Schuss schlug dieses mal Birladeanu und brachte den Spielstand auf 0:1. Dann gab es eine zweifelhafte Abseitsentscheidung des Schiedsrichters beim möglichen zweiten Tor der Plose-Spieler. Migge der auf Zuspiel von Maxi einnetzte soll angeblich vor der Linie des Balles gestanden sein und so wurde das Tor aberkannt.

In der zweiten Hälfte probierte es Schabs nochmal mit allen Kräften und kam auch bald mal zu einer super Chance den Ausgleich zu erzielen doch die Hausherren ließen diese liegen.  Nun verwalteten unsere Jungs das Spiel gut und wurden mit Konteraktionen immer wieder gefährlich. Ab der 76. spielte der ASC Plose dann nur mehr zu zehnt, da Hafner Dani Gelb-Rot sah. Dies schien unseren Jungs nichts auszumachen und sie machten gleich weiter. Schabs schien langsam die Luft auszugehen und so nutzte dies Maxi und schoss per Kopfball das 0:2.

In den letzten Minuten galt es dann nur mehr den eigenen Strafraum zu verteidigen. Dann endlich der Schlusspfiff. Sieg!!!

Eine tolle Leistung in einem sehr wichtigen Spiel gegen einem direkten Gegner. Nun hat sich der Abstand nach hinten wieder ein bisschen vergrößert doch es sind noch vier Spiele und das heißt noch 12 Punkte. Am kommenden Sonntag ist der Tabellenerste Natz im Plosener Waldstadion zu Gast. Dort wird unser Team wieder alles geben um die nächsten drei Punkte zu holen.

ASC Plose: Frener Andreas, Hafner Daniel, Schatzer Marian, Messner Raphael, Knoflach Thomas, Fischer Günther (90. Gruber Damian), Leitner Mirko (63. Ploner Daniel), Messner Florian (75. Profanter Manuel), Miuli Marco,  Oberhauser Maximilian (90. Bacher Alex), Burger Michael (86. Gasser Lukas)

ASV Schabs: Birladeanu Vladimir, Achmüller Nils, Hilber Andreas, Mitterrutzner Daniel, Mutschlechner Jakob, Rienzner Markus, Rottensteiner Damian, Rottensteiner Marvin, Unterkircher Jonas, Goller Peter, Ebrima Sarr

Torschützen: 0-1  Fischer Günther (40.), 0-2 Oberhauser Maximilian (84.)

Rote Karten: Hafner Daniel (76.)