Bericht Grand Prix

Bericht Grand Prix

Am Sonntag den 23.02.2014 fand auf dem Rittnerhorn das erste Rennen zur Landesmeisterschaft der Grand Prix Rennserie statt. Vorher wurden bereits drei Landescup-Rennen ausgetragen. Von unseren Rennläufern hatten sich Stockner Alexa und Leitner Sarah für diese Rennen qualifiziert. Beim ersten Landescuprennen, einem Riesenslalom im Skigebiet „Schöneben – Reschen“, platzierte sich Alexa auf dem 19ten Rang. Sarah stürzte im 2ten Durchgang nachdem sie im ersten auf dem 7ten Rang zu finden war. Beim Slalom in Vals am Tag danach wurde Alexa 15te. Am 15.02. nahm Sarah am ersten landesweiten Skicrossrennen am Kronplatz teil. Nach Rang 12 in der Qualifikation konnte sie sich am Renntag auf Platz 3 vorarbeiten. Das beste Ergebnis konnten unsere Mädels beim SuperG am Rittnerhofrn einfahren. Alexa wurde in ihrer Kategorie hervorragende 11te und musste sich aus ihrem Jahrgang (2001) nur einer Läuferin geschlagen geben. Sarah erreichte bei ihrer Lieblingsdisziplin den 3ten Platz und konnte sich so über Bronze bei der Landesmeisterschaft freuen.

An den noch anstehenden Landesmeisterschaftsrennen dürfen alle Läufer teilnehmen. So werden am kommenden Wochenende in Ratschings beim Riesenslalom und am nächsten Wochenende in Klausberg beim Slalom wieder 4 Athleten unseres Vereins daran teilnehmen. Also fest Daumen drücken für Katja, Alex, Alexa und Sarah damit sie weiters solche Ergebnisse erreichen.