Home

Unsere Sponsoren

goller.jpg
messner_konrad.jpg

Anmeldung Mitglieder






Passwort vergessen?
Landesligamannschaft startet in die Rückrundenvorbereitung Drucken

Am vergangenem Montag 18.01.16 hat unsere Landesligamannschaft den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Der Trainer Roberto Fuschini bittet die Spieler zu 3-4 Trainingseinheiten pro Woche. Um sich optimal auf die Rückrunde vorzubereiten, wurden folgende Testspiele vereinbart: 

    Zeit     Ort  Ergebniss 
  Samstag 23.01.16           15:00 Uhr          ASC Plose - SSV Ahrntal              St. Andrä                 1-7
  Dienstag 26.01.16   20:00 Uhr    ASC Plose - St. Georgen    St. Andrä      2-5
  Samstag 30.01.16    14:30 Uhr    Bozner FC - ASC Plose    Bozen Talfer      9-0
  Mittwoch 03.02.16    20:00 Uhr    ASC Plose - SSV Brixen    St. Andrä      1-2
  Donnerstag 11.02.16    20:00 Uhr    ASC Plose - ASV Vahrn   St. Andrä 

 

 
16. Spieltag Landesliga 2015/16 ASC LATSCH - ASC PLOSE 2:2 Drucken

Image Offener Schlagabtausch endet mit einem späten Unentschieden.

Der erste Rückrundenspieltag gegen den Tabellenletzten aus Latsch sollte mit einem positiven Ergebniss abgeschlossen werden und so eine doch zufriedenstellende Hinrundenmeisterschaft abrunden. Schlussendlich war das gesamte Spiel ein Auf und Ab wobei man in der Anfangsphase mehrere gute Torchancen vorfand und daraus außer dem Führungstreffer von Stockner Hansjörg zuwenig machte. Der Gegner konnte im Spielverlauf zunehmend das Spiel an sich reissen und bald ausgleichen. Erst spät belohnte sich Latsch mit dem Führungstreffer der aus einem Elfmeter resultierte. Unsere Mannschaft wollte sich aber nicht geschlagen geben und warf in der Schlussphase alles nach vorne wobei Federspieler Patrick (im Bild) erst in der Nachspielzeit der Ausgleich gelang.

weiter …
 
15. Spieltag Landesliga 2015/16 ASV PARTSCHINGS - ASC PLOSE 2:1 Drucken

Image Entäuschende Vorstellung unserer Mannschaft gegen Partschings.

Eine enttäuschende Vorstellung boten wir im Spiel gegen Partschings. In der ersten Hälfte lief so gut wie gar nichts zusammen und beim Gegentor leisteten wir auch mit einem verunglückten Rückpass von Messner Raphael die Vorarbeit. Die zweite Hälfte wurde etwas besser, doch an die Leistungen der letzten Spiele kamen wir nicht heran. Auch der Gegner bot während dem Spiel beileibe keine großartige Vorstellung, doch machte Partschings weniger Fehler und konnte aus einem Konter das Siegestor zum 2:1 erzielen. Obwohl noch mehr als 20 Minuten Spielzeit geblieben sind, konnten wir uns keine Tormöglichkeit mehr erspielen. Im Bild Kerschbaumer Samuel.

weiter …
 
14. Spieltag Landesliga 2015/16 ASC PLOSE - AFC OBERMAIS 2:1 Drucken

Image Hochklassiges Spiel endet mit verdientem 2:1 Sieg für Plose.

Wenn nicht wir, wer sonst, so kann man die derzeitige Situation in der Landesliga wohl am besten beschreiben. Der bisher so souveräne Tabellenführer aus Obermais, der noch kein Spiel verloren hatte wurde heute von eine rstarken Plosemannschaft bezwungen. Väter dieses Erfolges waren viele einzelne Spieler, die als Mannschaft gut harmonierten und dem Tabellenführer besonders in der zweiten Hälfte nahezu keine Torchance ermöglichten. Im kompakten Mittelfeld waren Kerschbaumer Samuel und Torschütze Prosch Roman (im Bild), sowie Fischer Günther stets einen Schritt schneller als der Gegner und unterbanden so frühzeitig die Angriffsbemühungen von Obermais. Stadionzeitung vom 22.11.2015

weiter …
 
13. Spieltag Landesliga 2015/16 ASV MILLAND - ASC PLOSE 2:2 Drucken

Image Kein Sieger im Derby. 2:2 endet das Spiel gegen Milland.

Vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse fielen erst in der zweiten Hälfte die Tore. Die erste Hälfte war geprägt von vielen Ballverlusten auf beiden Seiten und vielem Ball hin und hergeschlage. Knoflach Philipp konnte sogar einen Elfmeter von Reifer Markus parieren. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel etwas besser, es wurden auch mehrere Torgelegenheiten herausgespielt und am Ende suchten beide Mannschaften noch den Siegestreffer. Leider vergaben Franzelin Lukas und Oberhauser Maximilian glasklare Möglichkeiten, sodass es beim 2:2 Unentschieden blieb. Im Bild unser Torschütze zum 2:1 Giudici Ivan.

weiter …