ASV Freienfeld – ASC Plose 0-2

ASV Freienfeld – ASC Plose 0-2

Hochverdienter 2-0 Auswärtssieg gegen Freienfeld, den Abstand zur Tabellenspitze gehalten.

Mit einem souveränen 2-0 Sieg in Freienfeld, kehrten wir wieder auf die Siegerstraße zurück. Durch die 2 Toren von Stockner Hansjörg und Stockner Matthias (im Bild) in der 1. Halbzeit, legten wir in den Grundstock zum 2-0 Erfolg. In der 2. Hälfte hatte der Gegner eine kurze Drangphase, aber wir hielten gut dagegen, so dass die gegnerische Mannschaft kaum zu Tormöglichkeiten kam. Wir hingegen spielten immer wieder einige gute Konter, wobei der Schiedsrichter ein regelrechtes Tor von Stockner Hansjörg wegen Abseits abpfiff.

Mit einigen Änderungen in der Aufstellung, begannen wir das Spiel gegen die Mannschaft aus Freienfeld. In der Abwehr kam Prosch Roman für Rabensteiner Stefan (verletzt), Miuli Giuseppe für Oberhauser Hannes, im Mittelfeld spielt Kerschbaumer Samuel zum erstem Mal von Beginn an und für den verletzten Oberhauser Maxi spielte Franzelin Lukas. Wir taten uns auf dem alten Kunstrasenplatz sehr schwer, ins Spiel zu kommen. In den ersten 20 Minuten tat sich auf beiden Seiten nicht viel, das Spiel verlagerte sich ins Mittelfeld und Torszenen waren Mangelware.

Erst in der 23. Minute kamen wir zum gewünschten Torerfolg. Ein lang gespielter Ball von Messner Florian über die rechte Angriffsseite zu Stockner Hansjörg, der überläuft zwei Gegenspieler, zieht in den Strafraum und hämmert den Ball zur 1-0 Führung ins Tor. Wenig später wird ein geschossener Freistoß von Fischer Günther von der Mauer abgefälscht und der Ball geht knapp über das Tor. In der 35. Minute eine tolle Kombination über die linke Angriffsseite, Knoflach Thomas spielt mit Stockner Hansjörg einen Doppelpass, stürmt die Seite hoch und passt scharf in den Strafraum, wo die Verteidigung den Ball gerade noch zur Ecke abwehren konnte. Wenig später ein Weitschuss von Kerschbaumer Samuel, den der Torhüter halten konnte. In der 40. Minute wieder ein langer Pass zu Stockner Hansjörg, der überläuft seinen Verteidiger, passt quer in den Strafraum, wo Stockner Matthias trocken zum 2-0 einschießt. Mit dieser Führung ging’s in die Halbzeitpause.

Nach der Pause hatten wir mit einem Freistoß von unserem Kapitän Fischer Günther die erste gute Tormöglichkeit, aber der Torwart lenkte den Ball noch über das Tor. Von da an hatte der Gegner seine stärkste Phase, die wir aber ohne Schaden überstanden. Zuerst setzte sich der gegnerische Stürmer auf unserer linken Seite durch, spielte den Ball scharf vor das Tor, wo unser Torwart Knoflach Philipp den Ball nicht festhalten konnte und Giuseppe Miuli den Ball noch vor dem Gegner wegschießen konnte. Wenig später ein hoher und langgespielter Ball über unsere Verteidigung und Torwart Knoflach Philipp war zur Stelle.

In der 75. Minute entwischte wieder einmal unser Torjäger Stockner Hansjörg der Verteidigung und schießt zum 3-0 ein. Zur Verwunderung vieler, pfiff der Schiedsrichter auf Abseits und erkannte das Tor nicht an. Wenig später ein gut gespielter Lochpass von Stockner Hansjörg zum Elfmeterpunkt, wo Stockner Matthias den Ball verstolperte und der Verteidiger noch retten konnte. In den letzten 15 Minuten passierte nicht viel und wir verteidigten gekonnt das 2-0.

Fazit: Trotz einiger Umstellungen kamen wir gut ins Spiel und die vielen mitgereisten Fans vom ASC Plose sahen ein tolles, kampfbetontes Spiel und einen weiter Auswärtssieg unserer Mannschaft.

 

ASV Freienfeld; Pasquazzo Patrick, RalserSimon, Hofer Norman (72. Kofler Martin), Wieser David, Ganterer Matthias (75. Ramoser Hannes), Siller Michael, Volgger Matthias (90. Hochrainer Jacob), Tietz Jonas, Holzner Kevin, Festini Battiferro Manuel, Überegger Michael

ASC Plose; Knoflach Philipp, Messner Raphael, Knoflach Thomas, Miuli Giuseppe, Prosch Roman (70. Prader Michael), Kerschbaumer Samuel (60. Kinzner Denis), Stockner Matthias (85. Gasser Lukas), Fischer Günther, Stockner Hansjörg, Messner Florian, Franzelin Lukas

Torschützen:     0-1 Stockner Hansjörg (23.), 0-2 Stockner Matthias (40.)