SSV Taufers – ASC Plose

SSV Taufers – ASC Plose

Wichtiger Auswärtspunkt im Ahrntal

Im gestrigen Auswärtsspiel gegen den SSV Taufers blieb es nach 90 Mintuen bei einem 1:1. Der späte Ausgleichstreffer von Bomber Migge brachte dem ASC Plose einen wichtigen Punkt. (im Bild der Torschütze Burger Michael)

Eine schwierige Partie für unsere Mannschaft. Es lief von Anfang an nicht so wie man es sich vorgenommen hatte. Alles lief schwer und träge. Die Tauferer waren nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Rückrundenspielen auf Widergutmachung aus und zeigten das auch von den ersten Minuten an. Mit hohen Druck probierten die Hausherren den ASC Plose zu Fehlern zu zwingen und verschafften sich so auch einige gute Chancen. Auch unser Team kam im Laufe der ersten Hälfte zu der ein oder anderen guten Chance.

Das erste Tor fiel zugunsten der Hausherren. Hofer Maximilian blieb im Eins-gegen-Eins gegen unserem Goalie Andi eiskalt und platzierte den Ball ins lange Eck. Danach hätte Taufers sogar die Führung erhöhen können. Doch die Querlatte, Seitenlatte und Goalie Andi verhinderten das 2:0.

In der zweiten Hälfte zog sich der SSV Taufers etwas zurück und überließ dem ASC Plose den Spielaufbau. Die Hausherren wurden nun immer wieder mit Kontern gefährlich, schafften es aber nicht die Führung auszubauen. Unsere Jungs hingegen wollten den Ausgleichstreffer und das zeigte sich auch durch Günni’s Lattentreffer. Taufers gab sich mit dem Vergehen der Zeit immer mehr zufrieden und das 1:0 sollte für die drei Punkte reichen. Doch dann hämmerte Bomber Migge alias „Piatek“ einen Freistoß aus rund 20 Metern ins Kreuzeck und bestrafte die Sicherheit der Tauferer in der 88. Minute. 1:1 der Endstand in Sand in Taufers.

Bitter für Taufers aber super für unsere Jungs, die bis zum Schluss daran geglaubt und nie aufgegeben haben. Nächstes Wochenende braucht es zu Hause gegen Rasen/Antholz wieder etwas mehr um die drei Punkte auf den Berg behalten zu können.

ASC Plose: Frener Andreas, Knoflach Thomas, Schatzer Marian (45. Oberhofer Tobias), Messner Raphael, Hafner Daniel (73. Gasser Lukas), Fischer Günther, Messner Florian (45. Ellemund Gabriel), Miuli Marco, Oberhauser Maximilian, Profanter Manuel (45. Oberhauser Valentin), Stockner Matthias (25. Burger Michael)

SSV Taufers: Mittermair Marco, Ebenkofler Mathias, Ploner Michael, Kirchler Hannes, Niederwolfsgruber Simon, De Nadai Daniel, Oberbichler Julian, Weisssteiner Simon, Kirchler Markus, Lacedelli Giovanni, Hofer Maximilian

Torschützen: 1-0 Hofer Maximilian (36.), 1-1 Burger Michael (88.)