Strickersprint

Strickersprint

Vergangenes Wochenende fand auf der Plose das internationale Strickersprint-Skirennen statt. Knapp 900 Kinder aus ganz Europa und sogar zwei Vereine aus China nahmen an der Veranstaltung teil. Das Programm bestand  aus einem Riesentorlauf am Samstag  und einem Paralleltorlauf am Sonntag, sowie aus mehreren Aktionen für Kinder auf dem Domplatz, unter anderem mit  einer großen Verlosung  eines Kleinbusses für Sportvereine. Bei der Verlosung konnten wir nicht gerade vorne mitmischen und gingen leider leer aus. Aus sportlicher Sicht verlief das Wochenende eindeutig besser; Oberrauch Klaus konnte seine Spät-Form erneut unter Beweis stellen und wurde ausgezeichneter 3. in seiner Kategorie. (im Bild Oberrauch Klaus)

Oberrauch Julian wurde hervorragender 4. gerade einmal 6 hundertstel Sekunden hinter Rang 2(!),  Ausserhofer Hannes kam als 7. ebenfalls in die Top 10. Auch die anderen Athleten, insgesamt 17 an der Zahl fuhren sehr gute Ergebnisse ein. Am Sonntag waren wir dann bei Paralleltorlauf mit zwei Mannschaften vertreten, leider war der uns für beide Mannschaften zugeloste Promi nicht unbedingt der schnellste, trotzdem schaffte es die Mannschaft mit Oberrauch Klaus, Julian, Klausi und Bodner Simon bis ins ¼ Finale, wo wir unglücklich (Oberrauch Klaus blieb an einem Tor hängen) gegen den späteren Sieger ausgeschieden sind.

Ergebnissliste 1 und Ergebnissliste 2